Finders International in den Daily Mail's This is Money

Lesezeit <1 Minute

Das ist Geld sprach mit sieben Unternehmen, um ihre Meinung zum wirtschaftlichen Update von Bundeskanzler Rishi Sunak zu beurteilen, und einer von ihnen war Danny Curran, Geschäftsführer von Finders Internationale.

Im ArtikelDanny sagte, er sei positiv über das Kickstart-Programm, aber er würde sich das Kleingedruckte genau ansehen. Er sagte: „Als Unternehmen, das seit jeher die Rekrutierung junger Menschen fördert, können wir mit dem Kickstart-Programm mehr jüngere Mitarbeiter mit weniger Angst einstellen.

„Die vertraglichen Verpflichtungen müssen jedoch eingehalten werden, damit wir die genaueren Kriterien für den Zuschuss genau untersuchen können.

„Ebenso begrüßen wir als Unternehmen, das jedes Jahr eine beträchtliche Anzahl von Pro-Bono-Fällen bearbeitet, eine Senkung der Mehrwertsteuer für Lebensmittel.

"Viele ältere Menschen, die im Darm sterben und für die wir handeln, sind im Zusammenhang mit Problemen im Zusammenhang mit Armut gestorben. Wir hoffen, dass dies für den Wochenladen einen Unterschied macht - insbesondere für die am stärksten gefährdeten."

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie hier.