Leere Immobilien finanzieren - Kosten für Kommunen Tausende

Da der Wohnungsbestand knapp ist und die Haushalte der Räte unter Druck stehen, sitzt die Regierung auf Hunderten von leeren Wohnungen im ganzen Land und verlässt die örtlichen Räte mit der Unterhaltsrechnung.

In unserem Beruf als professionelle Nachkommenschaftsforscherwerden wir oft gefragt, was mit "eigentümerlosen Eigenschaften" geschieht, dh wenn es keine nächsten Angehörigen gibt, die sie erben können? In diesen Situationen fällt die Liegenschaft an die Krone oder in Wirklichkeit an die Abteilung Bona Vacantia der Rechtsabteilung der Regierung zurück. Laut diesen Webseiten der Rechtsabteilung; „Wenn ein Vermögenswert bona vacantia wird, gehört es zur Krone. Die Krone muss sich nicht in besonderer Weise damit befassen, aber normalerweise wird ein Vermögenswert entweder ausgeschlossen oder zum vollen Marktwert verkauft. “

Das Problem, das Finders in den letzten Jahren aufgedeckt hat, ist, dass einige Gemeinderäte mit den laufenden Unterhaltskosten dieser leeren, eigentümerlosen Grundstücke belastet zu sein scheinen. Obwohl die Bona Vacantia-Abteilung darauf aufmerksam gemacht wurde, dass die Liegenschaft an die Krone zurückgegeben wurde. Diese Periode der "Untätigkeit" der Zentralregierung scheint sich zu verlängern, wobei einige Räte übrig bleiben, um leere, eigentümerlose Grundstücke für bis zu zwei Jahre zu erhalten.

Unangemessene Belastung der Gemeindehaushalte

Im November teilte das 2016 Harrow Council der Division Bona Vacantia mit, dass das "eigentümerlose" Eigentum der verstorbenen "Pamela Smith" (Namen geändert zum Schutz von Identitäten / Eigentum) an die Krone zurückgegeben wurde. Zwei Jahre später finanziert Harrow Council jedoch weiterhin die Instandhaltung der leeren £ 600,000-Liegenschaften, einschließlich der Bezahlung der Versicherung.

Frau Y Subotic, COP / POP-Beauftragte für die Kundenfinanzierung bei Harrow Council, sagt: "Diese leeren, eigentümerlosen Immobilien verursachen unausweichliche Kosten für die ohnehin schon ausgedehnten Ressourcen des Rates."

„Obwohl wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, den Unterhalt zu überwachen und aufrechtzuerhalten, bis die Crown-Sparte Bona Vacantia Schritte unternimmt, um den Nachlass des Verstorbenen zu regeln. Dies ist mit unvermeidbaren Kosten für die Bereitstellung von Dienstleistungen und Personal verbunden, die vom Rat erhoben werden. “

„In diesem speziellen Fall hat Bona Vacantias Verwaltung des Nachlasses des Verstorbenen über zwei Jahre gedauert. Wir befinden uns jetzt in einem einzigartigen unsicheren Zustand, der höchst ungeeignet und ungeeignet ist. '

"Die derzeitige Wartezeit für die Verwaltung eines verstorbenen Nachlasses durch Bona Vacantia ist im besten Fall unvernünftig und mehrdeutig, was unsere örtliche Behörde über £ 3,000 pro Jahr kostet."

Der Stadtrat von Norwich berichtet über eine ähnliche Situation. Es ist derzeit mit der Aufrechterhaltung eines Vermögens des verstorbenen Herrn Good beauftragt, der ohne Willen stirbt und keine weiteren Angehörigen zum Erben besitzt. Fast zwei Jahre später hat sich der Geschäftsbereich Bona Vacantia noch nicht mit dieser Immobilie im Wert von rund 160,000 befasst.

Obwohl 200,00 über längere Zeit leer stehende Wohnungen in England als einen Skandal durch den lokalen Regierungsminister Rishi Sunak eingestuft hat, scheint die eigene Rechtsabteilung der Regierung auf leeren Grundstücken im ganzen Land zu sitzen, die tatsächlich verkauft oder als Wohnungsbestand verwendet werden könnten .

Im Auftrag von Kommunen ermitteln wir jedes Jahr rund um 100-Fälle von Nachlässen, die keine Angehörigen haben. Wir gehen davon aus, dass mindestens ein Drittel der Räte in England über mindestens ein eigentümerloses Grundstück verfügt, das derzeit unterhalten und versichert wird.

Wir alle wissen, dass leere Immobilien durch Besetzung, Vandalismus und unsoziales Verhalten negative Auswirkungen auf die Gemeinden haben können. Sicherlich sollten diese Eigenschaften wieder in Verkehr gebracht oder verkauft werden, um die Finanzen auf eine zweckmäßigere Weise freizugeben. Komm schon, Bona Vacantia Division, du kannst es besser machen!

Die neueste Liste der nicht in Anspruch genommenen Güter in England und Wales finden Sie im Bona Vacantia Liste.