Die Blackstone Group erwirbt Ancestry.com

Lesezeit 2 Minuten

Das Blackstone-Gruppe gab diese Woche bekannt, dass es den Genealogie-Service erworben hat Ancestry.com von seinen Private-Equity-Konkurrenten für 4.7 Milliarden US-Dollar, einschließlich Schulden.

Die Blackstone Group ist ein amerikanisches multinationales Private-Equity-Unternehmen für alternatives Investmentmanagement und Finanzdienstleistungen mit Sitz in Manhattan, New York, und das größte alternative Investmentunternehmen der Welt. Das Unternehmen ist auf Anlagestrategien für Private Equity, Kredite und Hedgefonds spezialisiert.

Ancestry.com ist der weltweit größte Anbieter von DNA-Diensten, mit denen Kunden ihre Genealogie nachverfolgen und genetische Gesundheitsrisiken mithilfe von Heimtest-Kits identifizieren können.

Bleiben Sie zu Hause Dienstleistungen

Die Idee hinter der Akquisition ist, dass sich mehr Kunden, die während der COVID-19-Pandemie zu Hause bleiben, zunehmend an Ancestry.com wenden, um ihre Dienste in Anspruch zu nehmen. Das Geschäft hat einen Wert von rund 3.5 Milliarden Pfund.

In einer ErklärungDavid Kestnbaum, Senior Managing Director von Blackstone, sagte: „Wir glauben, dass Ancestry eine bedeutende Landebahn für weiteres Wachstum hat, da Menschen jeden Alters und jeder Herkunft zunehmend daran interessiert sind, mehr über ihre Familiengeschichte und sich selbst zu erfahren.

"Wir freuen uns darauf, hinter weitere Daten, Funktionen und Produktentwicklungen auf der marktführenden Plattform von Ancestry zu investieren, um weiterhin einen differenzierten Service anbieten zu können."

"Resiliente" Unternehmen

Das Unternehmen fügte hinzu, dass die Investition ein „Paradebeispiel“ für seinen weiterhin überzeugenden Fokus auf Investitionen in wachsende digitale Verbraucherunternehmen sei, die im aktuellen Umfeld „widerstandsfähig“ seien.

1996 als Website zur Familiengeschichte gestartet, Ancestry.com hat mehr als 3 Millionen zahlende Kunden in rund 30 Ländern. Das Unternehmen erwirtschaftet einen Jahresumsatz von mehr als 1 Milliarde US-Dollar und nutzt Fortschritte bei DNA-Tests und Handy-Apps, um sein Wachstum zu beschleunigen.

Margo Georgiadis, Präsident und CEO von Ancestry, sagte: „Unser gesamtes Führungsteam freut sich, die Gelegenheit zu haben, mit Blackstone zusammenzuarbeiten, um die weltweite Führungsrolle von Ancestry in den Bereichen Familiengeschichte und Konsumgenomik weiter zu beschleunigen und uns dabei zu helfen, unsere Mission zu erfüllen, Reisen zu ermöglichen persönliche Entdeckung, um das Leben zu bereichern. “

Finders Internationale Verfolgen Sie fehlende Begünstigte auf Grundstücke, Immobilien und Vermögenswerte. Um eine vollständige Liste von zu sehen unsere DienstleistungenBitte besuchen Sie unsere Webseite prüfen. Alternativ können Sie uns auch telefonisch unter +44 (0) 20 7490 4935 oder per E-Mail kontaktieren [Email protected]