Elly läuft einen Halbmarathon zugunsten der Alzheimer-Gesellschaft

Lesezeit <1 Minute

Unsere eigene Assistentin für Rechtsberatung, Elly Ferguson, wird an der Air 13.1-Veranstaltung zugunsten von teilnehmen Alzheimer-Gesellschaft.

Alzheimer ist eine fortschreitende Krankheit, die sich mit der Zeit allmählich verschlimmert und das Gedächtnis, die Persönlichkeit, die Identität und das Verhalten einer Person beeinflusst. Die Alzheimer Society ist eine britische Wohltätigkeitsorganisation, die sich zum Ziel gesetzt hat, die Lebensqualität der von der Krankheit betroffenen Menschen zu verbessern. Mit ihren Förderprogrammen und -initiativen wollen sie das Leben von Demenzkranken verändern.

Elly sagte: „Ich mache das für meine Oma, bei der im Dezember eine Diagnose gestellt wurde. Das Sammeln von Spenden fließt nicht nur in die Forschung, sondern auch in Programme wie „Companion Calls“.

"Dieses Programm zielt darauf ab, einen dringend benötigten Chat- und Wohlfühl-Check für Alzheimer-Patienten bereitzustellen, die aufgrund von Sperren weiter isoliert wurden."

Elly, neben 50 von ihr Finders Internationale Kollegen, ist auch ein Demenz Freund - eine Initiative der Alzheimer-Gesellschaft, bei der es darum geht, sich in die Lage eines Menschen zu versetzen, der mit dieser Krankheit lebt, was bedeutet, dass Sie geduldiger und verständnisvoller sein können.

Elly wird den Halbmarathon am 25. Oktober im Richmond Park laufen. Um auf ihre Seite zu spenden, können Sie ihren Justgiving-Link besuchen: https://www.justgiving.com/fundraising/ellyhferguson

Viel Glück Elly!