Gerichtshöfe und Tribunale zur Änderung des Benachrichtigungssystems für wohltätige Zwecke

Die Art und Weise, in der Wohltätigkeitsorganisationen benachrichtigt werden, muss geändert werden, wenn ihnen in einem Testament Geld überlassen wurde Website der Zivilgesellschaft diese Woche.

HM Courts and Tribunals Service (HMCTS) arbeitet mit dem Institute of Fundraising, dem Institute of Legacy Management, Acevo und dem Nationalen Rat für Freiwillige Organisationen (NCVO) zusammen, um ein neues System zu entwickeln, das ab Juli dieses Jahres von 31 eingeführt werden soll .

Die derzeitige Vereinbarung mit der Privatfirma Smee & Ford ist ein kostenpflichtiges Benachrichtigungssystem für teilnehmende Wohltätigkeitsorganisationen und besteht seit vielen Jahren. Der Dienst hält es jedoch jetzt für "nicht im Einklang mit den gesetzlichen Pflichten der Abteilung".

Jährliche Servicegebühr

Wohltätigkeitsorganisationen zahlen eine jährliche Gebühr für den Smee & Ford-Service, aber ein Sprecher der HMCTS konnte nicht angeben, wie viel es kostete, ob ein kostenpflichtiger Service wahrscheinlich weiterlaufen würde oder warum das bestehende System den rechtlichen Verpflichtungen der HMCTS nicht genügt .

In 2017 wurden mehr als 122,000-Hinterlassenschaften in Willen Wohltätigkeitsorganisationen überlassen.

Susan Acland-Hood, die Chief Executive der HMCTS, sagte, dass sie den Wert einer frühzeitigen Benachrichtigung über hinterlassene Erbschaftsbestände erkannte. Das HMCTS arbeitete mit anderen zusammen, um ein neues und nachhaltiges Arrangement zu schaffen, das für alle geeignet ist.

Smee & Ford sagte, es würde auch mit dem HMCTS zusammenarbeiten, um die zukünftigen Vereinbarungen für die Dienste zu besprechen, und es bleibt der längerfristigen Bereitstellung des Dienstes verpflichtet.

Geschenke in Testamente

Rob Cope, Direktor von Remember A Charity, nannte das derzeitige System den "Neid der Welt", und dass jedes Jahr £ 3 Milliarden aus freiwilligen Geschenken stammten, wobei alle Wohltätigkeitsorganisationen auf den ausgelagerten Service von Smee & Ford angewiesen waren.

Auf dem Denken Sie an eine Charity-WebsitePartnerorganisationen beschreiben die Vorteile von Hinterlassenschaften in Testamenten. Der Dogs Trust beispielsweise erhält etwa ein Drittel seiner Einnahmen aus in Testamenten hinterlassenen Geschenken - etwa 30.4 Mio. GBP für 2016. Vermächtnisse helfen der Wohltätigkeitsorganisation, hochmoderne Reha-Zentren zu eröffnen, Tierarztpraxen und Trainingshallen zu errichten und jedes Jahr mehr als 15,000-Hunde zu betreuen.

Finders Internationale spezialisiert auf fehlende Willen finden. Wenn Sie mit einem Darm zu tun haben und einen Willen noch einmal prüfen möchten, ist ein Testament nicht vorhanden, oder wenn Sie ein Testament haben, das jedoch ein neueres Testament ist, könnte unser Team mit einer budgetfreundlichen, durch eine Versicherung geprüften Versicherung helfen.