Nur klar im Forbes Magazine vorgestellt

Unser Partner für Nachlassuntersuchungen, Nur klar, wurde in der Juli-Ausgabe des Forbes-Magazins vorgestellt.

Das globale Medienunternehmen konzentriert sich auf Wirtschaft, Industrie, Finanzen und Investitionen und wird von Menschen auf der ganzen Welt gelesen. Das Stück über Just Clear konzentrierte sich auf den umweltbewussten Hausräumungsansatz des Unternehmens. Just Clear hat eine Null-zu-Deponie-Richtlinie für die Hausräumungsarbeiten, mit der sichergestellt wird, dass alles wiederverwendet und recycelt wird.

Der Gründer von Just Clear, Brendan O'Shea, sprach mit Forbes darüber, wie er seinen Hintergrund bei der Finanzierung von Immobilienentwicklungen genutzt hat und wie stark er in Bezug auf Umweltfragen ist, um ein umweltfreundliches Unternehmen aufzubauen, das in ganz Großbritannien tätig ist.

Brendans Start war bescheiden - er führte das Geschäft zusammen mit seiner Frau mit nur einem Van. Seitdem hat das Geschäft an Stärke gewonnen und mehrere Auszeichnungen für seinen „grünen“ Ansatz bei der Hausräumung erhalten.

Laut Brendan bot das Forbes-Magazin die Gelegenheit, Just Clear, seine Dienstleistungen und sein Ethos bekannter zu machen. Da die Aufmerksamkeit der Welt immer mehr auf Nachhaltigkeit und die Gefahren der Klimaerwärmung gerichtet ist, hätte das Stück zu keinem besseren Zeitpunkt kommen können.

Er fügte hinzu, dass Forbes 'Entscheidung, ihn zu interviewen, die Besonderheit des Geschäfts hervorhob.

Den vollständigen Artikel auf der Forbes-Website finden Sie hier - https://www.forbes.com/sites/alisoncoleman/2019/07/02/why-sir-david-attenborough-rates-this-eco-conscious-household-clearance-entrepreneur/