Wann sollte ich mein Testament aktualisieren?

Lesezeit 3 Minuten

Für die meisten von uns ist ein Testament kein Einzelfall. Änderungen der Umstände erfordern oft neue Vorkehrungen dafür, was mit Ihrem Nachlass passiert, wenn Sie sterben.

Dank der Pandemie ist das Interesse an Willenserstellung und Änderungen an vorhandenen Dokumenten gestiegen, um sicherzustellen, dass sie genau das widerspiegeln, was Sie tun möchten.

Hier ist unser Leitfaden, wann Sie Ihr Testament aktualisieren sollten…

Du hast dein erstes Kind bekommen

Ein Schlüsselereignis in jedem Leben, aber viele Menschen vergessen oder denken nicht, dass sie "alt" genug sind. Was wäre, wenn Sie und Ihr Partner, Gott bewahre, getötet wurden oder starben, bevor Ihr Kind seine Mehrheit erreicht hatte? Das Testament sollte angeben, wen Sie als Erziehungsberechtigten Ihres Kindes wünschen und wer als Treuhänder für das Erbe dieses Kindes fungiert. Stellen Sie sicher, dass das Testament flexibel genug ist, um die Geburt anderer Kinder einzubeziehen.

Sie sind im Begriff, sich von Ihrem Mann / Ihrer Frau scheiden zu lassen.

Wenn Sie kein Testament haben und vor Abschluss des Verfahrens sterben, hat Ihr Ehepartner eheliche Rechte an einem Teil Ihres Nachlasses. Wir lassen das bei Ihnen sitzen.

Sie haben sich von Ihrem Mann / Ihrer Frau scheiden lassen

Wenn Sie Ihren Namen nach der Scheidung geändert haben, sollte Ihr Testament dies widerspiegeln. Es sollte auch aktualisiert werden, damit klar ist, wer Ihre neuen Begünstigten sind.

Ihr Kind heiratet

Haben Sie einen hinterhältigen Verdacht, dass Ihr Kind sich auf ein falsches Un einlassen wird? In diesem Fall kann es sich lohnen, ein Testament in Betracht zu ziehen, bei dem ein Vertrauen für Ihr Kind eingerichtet wurde, das Geld sicher aus den Händen eines potenziellen Ex-Sohnes oder einer potenziellen Schwiegertochter hält.

Ihr Testamentsvollstrecker oder Ihre Begünstigten sterben

Der normale Ablauf besteht darin, dass Begünstigte oder Vollstrecker ihren Wohltäter überleben - und das hoffen wir aufrichtig für Sie. Im schlimmsten Fall müssen Sie möglicherweise Ihr Testament aktualisieren, wenn Notfallpläne für diese Eventualität nicht mehr zutreffen.

Du bist älter

… Und klüger, vielleicht auch andere potenzielle Vollstrecker. Sagen wir, Ihr Kind ist jetzt in einem Alter, das reif genug ist, um die Verantwortung für die Pflichten des Testamentsvollstreckers zu übernehmen.

Die Regeln zur Erbschaftssteuer haben sich geändert

Die Erbschaftssteuergesetze haben sich in den letzten Jahren geändert. Entspricht Ihr aktuelles Testament diesen Änderungen und wenn nicht, stellen Sie sicher, dass es geändert wird. Möglicherweise müssen Sie einen Steueranwalt konsultieren, um herauszufinden, was für Ihre Begünstigten von größtem Nutzen ist.

Die Lotterie ist für Sie durchgekommen

Oder Sie hatten einen weiteren Glücksfall und sind viel besser dran. Angesichts des derzeit gefährlichen Zustands unserer Wirtschaft möchten Sie vielleicht darüber nachdenken, Ihren Begünstigten vor Ihrem Tod finanzielle Geschenke zu machen. Oder was ist mit Spenden an Wohltätigkeitsorganisationen, denn Junge, werden sie es brauchen ...

Du hast dein ursprüngliches Testament verloren

Wenn Sie Ihr altes Testament nicht finden können und Ihr Anwalt keine Kopie hat, muss offensichtlich eine weitere erstellt werden, die deutlich macht, dass alle vorherigen Testamente ungültig sind. Vergiss das nicht Finders Internationale bietet eine Service, wo wir nach alten Testamenten suchen. Und zur Beruhigung bieten wir über Aviva eine Versicherung gegen einen vermissten Willen an, der nach der Verteilung des Nachlasses auftaucht.

Mit Dank an Kiplinger.com für Hilfe bei diesem Artikel. Bitte beachten Sie-Finders Internationale bietet keine rechtliche oder finanzielle Beratung an. Bitte wenden Sie sich an einen Fachmann.