Warum brauche ich eine Nachlassbewertung?

Eine nachträgliche Bewertung gibt Ihnen den Gesamtwert eines Nachlasses. Dazu gehören alle ihre Vermögenswerte, wie etwa alle Immobilien, die sie besitzen (und dies wird wahrscheinlich ihr höchstes Gut sein), Fahrzeuge, persönliche Gegenstände wie Gemälde, antike Möbel und Schmuck sowie das, was sie auf Bankkonten, Aktien und Anlagen haben , abzüglich etwaiger ausstehender Schulden der Person.

Du brauchst ein Probate-Bewertung So können Sie mit der korrekten Verteilung eines Nachlasses an die rechtmäßigen Erben beginnen. Es hilft, den Prozess zu glätten. Professionell zertifizierte Bewertungen werden von Ihrer Majestät wahrscheinlich weniger in Frage gestellt, was zu weniger Verzögerungen bei der Verteilung des Nachlasses führt.

Eine unangemessene nachträgliche Bewertung kann zu einer Überbewertung führen, was zu unnötigen Steuerschulden oder zu einer Unterbewertung führen kann, die zu Sanktionen führen kann. Wenn einzelne Posten bestimmten Begünstigten überlassen werden, können nachträgliche Bewertungen des Hausinhalts usw. die Berechnung der Steuerschulden für diese Posten erleichtern.

Nachbewertung "vereinfacht den Prozess"

Wo ein Testament besteht, kann oft ein Familienstreit oder -streit gefunden werden. Wenn Familienunterschiede bestehen, kann die Nachlassbewertung den Prozess der Nachlassverteilung noch einmal vereinfachen oder Entscheidungen klären, die möglicherweise unfair erscheinen, dh wenn einer Person Geld oder Eigentum und ein anderer übrig bleibt Wertsachen hinterlassen.

Eine Nachlassbewertung ist ebenfalls erforderlich, damit die Ausführenden oder Administratoren herausfinden können, wie hoch die Erbschaftssteuer ist. Derzeit fällt Erbschaftssteuer auf Nachlässe an, die mehr als £ 325,000 wert sind, wenn Sie den Nachlass keinem Ehepartner oder Lebenspartner oder einer Wohltätigkeitsorganisation oder Ähnlichem überlassen.

Wenn Sie das Anwesen an Kinder oder unterhaltsberechtigte Personen übergeben, erhöht sich auch die Schwelle. In 2015-16 waren fast 25,000-Güter Erbschaftsteuerpflichtig, eine Steigerung von 1,300 im Vergleich zum Vorjahr. Die Grundstückswerte sind zwischen 62 und 2009 um £ 2015 Millionen gestiegen, und 54 Prozent davon sind auf das Wachstum der Immobilienpreise zurückzuführen.

Nachträgliche Bewertungsberichte kostenlos

Finders Internationale kann eine erste Marktbewertung und Nachprüfungsberichte kostenlos für jeden erstellen, der unsere Vorteile nutzen möchte Schneller und effizienter Verkauf von Immobilien und Dienstleistungen, die in ganz Großbritannien und Irland tätig sind.

Zu den Hauptmerkmalen gehören eine proaktive Betrachtung zur Steigerung des Wertes vor dem Verkauf sowie die genaue Identifizierung von potenziell wertvollen Gegenständen. Um eine Immobilie zur sofortigen Entsorgung zu verweisen oder eine Erstbewertung zu bestellen, senden Sie bitte eine E-Mail an: [Email protected] oder kontaktieren Sie uns unter + 44 (0) 20 7490 4935, um mehr zu erfahren.

Bitte beachten Sie: Finders International bietet keine spezielle Beratung oder Dienstleistungen im Bereich der Erbschaftssteuer an. Wenden Sie sich an Experten in diesem Bereich, wenn Sie dies wünschen.