Datenschutzrichtlinien akzeptieren!

Einführung

Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt, wie wir personenbezogene Daten erhalten und verwenden, auf welcher Grundlage wir dies tun, wer Zugriff auf Ihre persönlichen Daten hat und welche Rechte Ihnen zustehen.

Finders International nimmt Datensicherheit sehr ernst und wir behandeln Daten und persönliche Informationen in Übereinstimmung mit britischen Gesetzen und EU-Gesetzen und Vorschriften; wie in der allgemeinen Datenschutzverordnung (EU) 2016 / 679 festgelegt.

Die Begriffe "Regler", "Datensubjekt", "Persönliche Daten", "Prozessor", "Sub-Prozessor" und "wird bearbeitet" Bedeutungen haben, wie sie in den DSGVO-Datenschutzvorschriften definiert sind.

Der Data Controller

Wir sind gesetzlich verpflichtet, Sie über die Organisation (en) rechtlich verantwortlich für die Erhebung und Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten, wie die Data Controller (n) bekannt zu informieren.

Wenn Sie Finders International persönliche Daten zur Verfügung stellen, ist der Datenverantwortliche Finders Genealogen Begrenzte, Mit Sitz Finders Genealogen Limited, 6 - 8 Vestry Street, London N1 7RE, UK.

Sie können unsere Datenschutzregistrierung überprüfen, indem Sie auf klicken hier. Unsere Datenschutz-Registrierungsnummer ist Z6654345.

Der Datenprozessor

Personenbezogene Daten können Finders International von einem Datenschutzbeauftragten (z. B. einem Anwalt, Nachlassverwalter, lokalen Behörden, lizenzierten Datenlieferanten) mit legitimen Interessen zur Verarbeitung zur Verfügung gestellt werden, um unseren vereinbarten Service für sie zu erleichtern.

Der Zweck der Verarbeitung

Personenbezogene Daten werden gesammelt und verwendet, um bei der Erstellung von Stammbäumen zu helfen, Erben von Nachlässen zu identifizieren und den Besitz von nicht beanspruchten Vermögenswerten und Eigentum zusammen mit anderen Aufgaben der Nachlassverwaltung festzulegen.

Beispiele für personenbezogene Daten sind Name, Geschlecht, Geburtsdatum, Familienstand, Kontaktadressen, Telefonnummern, E-Mail-Adressen, Verwandtschaftsinformationen. Solche Informationen werden den Erben, den fehlenden Erben, potenziellen Begünstigten von Vermögenswerten und Verwandten und Personen, die für die Erbringung von Dienstleistungen hilfreich sein können, erteilt.

Wir dürfen personenbezogene Daten im legitimen Interesse des Schutzes der Rechte potenzieller Begünstigter nach lokalem und internationalem Erbrecht, der Überprüfung von Rechtsansprüchen auf einen Nachlass, der Verhinderung betrügerischer Ansprüche auf einen Nachlass und des Erhalts eines entsprechenden Versicherungsschutzes verarbeiten.

Wir können Ihre persönlichen Daten auch verarbeiten und speichern, wenn Sie direkten Kontakt mit Finders International aufgenommen haben (z. B. über unsere Website, telefonisch, schriftlich usw.), so dass wir auf Ihre Anfrage antworten, Sie bei Ihrer Anfrage unterstützen und Ihnen das Beste bieten können möglicher Kundendienst.

Datenspeicher

Die von uns gespeicherten persönlichen Daten werden gemäß unseren internen Sicherheitsrichtlinien und den geltenden Datenschutzbestimmungen sicher verwahrt.

Teilen und Übertragen von Daten

Personenbezogene Daten können im Rahmen ihrer gesetzlichen Pflichten mit unseren Kunden (z. B. einem Rechtsanwalt, einem Immobilienverwalter, einer lokalen Behörde) geteilt werden.

Wenn wir Ihre Daten außerhalb des EWR (Europäischer Wirtschaftsraum) zu übertragen, wollen wir immer Ihre Zustimmung ein.

Finder wird ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung keine persönlichen Informationen über Sie an Dritte weitergeben. Wenn Sie diese Einwilligung erteilen, haben Sie immer die Möglichkeit, sie in Zukunft zu widerrufen.

Wie verwenden wir Cookies

Beim Betrieb und der Pflege der Website erfassen und verarbeiten wir unter Umständen die folgenden Daten über Sie. Dazu gehören Informationen über Ihre Nutzung der Website, einschließlich Details zu Ihren Besuchen, einschließlich der aufgerufenen Seiten und der Ressourcen, auf die Sie zugreifen. Diese Informationen umfassen Verkehrsdaten und andere Kommunikationsdaten, die in unseren Cookie Policy .

Beziehen oder Ihre persönlichen Daten zu überprüfen

Wir wünschen die Informationen, die wir über Sie speichern, um sicherzustellen, ist korrekt und auf dem neuesten Stand. Sie haben ein Recht auf eine Kopie Ihrer Daten zu stellen und etwaige Ungenauigkeiten zu korrigieren. Wenn Sie möchten, dies zu tun, bitte Kontakt.

Aufbewahrung Ihrer Daten

Ihre Daten werden nicht länger als nötig und in Übereinstimmung mit unserer ISO 27001 Daten Aufbewahrungsrichtlinie aufbewahrt.

Deine Rechte

Sie haben folgende Rechte bezüglich Ihrer persönlichen Daten:

Rechte Was bedeutet das?
1. Rechte zu informieren Sie haben das Recht, klare, transparente und leicht verständliche Informationen darüber zu erhalten, wie wir Ihre personenbezogenen Daten und Ihre Rechte verwenden. Aus diesem Grund stellen wir Ihnen die Informationen in dieser Datenschutzerklärung zur Verfügung.
2. Zugangsrecht Sie haben das Recht auf Zugang zu Ihren persönlichen Daten (wenn wir sie verarbeiten) und zu bestimmten anderen Informationen (ähnlich denen, die in dieser Datenschutzrichtlinie angegeben sind). Dies ist Ihnen bekannt und kann überprüfen, ob wir Ihre persönlichen Daten in Übereinstimmung mit dem Datenschutzgesetz verwenden.
3. Recht auf Nachbesserung Sie haben das Recht, Ihre persönlichen Daten korrigieren zu lassen, wenn sie ungenau oder unvollständig sind.
4. Recht auf Löschung Dies wird auch als "das Recht auf Vergessenwerden" bezeichnet und vereinfacht es Ihnen, die Löschung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu beantragen, wenn kein zwingender Grund für die weitere Verwendung besteht. Dies ist kein generelles Recht auf Löschung; Es gibt Ausnahmen.
5. Recht, die Verarbeitung einzuschränken Sie haben das Recht, die weitere Verwendung Ihrer persönlichen Daten unter bestimmten Umständen zu blockieren oder zu unterdrücken. Wenn die Verarbeitung eingeschränkt ist, können wir Ihre persönlichen Daten weiterhin speichern, dürfen sie jedoch nicht weiter verwenden.
6.Right der Datenportabilität Sie haben das Recht, Ihre persönlichen Daten unter bestimmten Umständen in einem strukturierten, häufig verwendeten und maschinenlesbaren Format zu erhalten und wiederzuverwenden. Wenn bestimmte Bedingungen zutreffen, haben Sie außerdem das Recht, diese Informationen direkt an Dritte weiterleiten zu lassen.
7.Right, um die Verarbeitung zu verhindern Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu unseren legitimen Geschäftsinteressen oder zu Direktmarketingzwecken (einschließlich jeweils damit verbundener Profilierung) zu widersprechen.
8.Right widerrufen die Zustimmung zur Verarbeitung Wenn Sie uns Ihre Einwilligung gegeben haben, Ihre persönlichen Daten für einen bestimmten Zweck (zum Beispiel Direktmarketing) zu verarbeiten, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen (obwohl, wenn Sie dies tun, bedeutet dies nicht, dass irgendeine Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten ist bis zu diesem Zeitpunkt rechtswidrig).
9.Right, um eine Beschwerde an die Datenschutzbehörden zu richten Sie haben das Recht, eine Beschwerde an das Amt für Information Commissioner (ICO) zu richten, wenn Sie nicht damit zufrieden sind, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgegangen sind oder der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht dem Datenschutzgesetz entspricht.

So erreichen Sie uns

Um alle relevanten Rechte, Fragen oder Beschwerden geltend zu machen, wenden Sie sich bitte zuerst an den Datenschutzbeauftragten unter DPO@findersinternational.de oder Datenschutz, 6 - 8 Vestry Street, London N1 7RE, UK.

Änderungen unserer Datenschutzbestimmungen

Alle Änderungen, die wir in Zukunft an dieser Datenschutzerklärung vornehmen, werden auf dieser Seite veröffentlicht und Ihnen gegebenenfalls per E-Mail mitgeteilt. Bitte überprüfen Sie diese regelmäßig, um Aktualisierungen oder Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie zu sehen.