Finders International bekennt sich zum existenzsichernden Lohn!

Finders International ist unglaublich stolz darauf, Ihnen mitteilen zu können, dass wir ein anerkannter Arbeitgeber für existenzsichernde Löhne sind!

Im Juni haben wir uns zu einem freiwilligen Standard für 2019 verpflichtet ALLE Unsere britischen Mitarbeiter stellen sicher, dass unsere Mitarbeiter einen Lohn verdienen, von dem sie wirklich leben können, und nicht das Mindestlohnniveau der Regierung. Gegenwärtig beträgt der Mindestlohn der Regierung unter 25 £ 7.70 und der nationale existenzsichernde Lohn über 25 £ 8.21. Wir haben zugesagt, die zu zahlen echt Der existenzsichernde Lohn ist erheblich höher als die Mindestsätze der Regierung. Unsere Mitarbeiter erhalten einen Mindeststundenlohn von £ 9.00 in Großbritannien oder £ 10.55 in London.

Der reale existenzsichernde Lohn ist der einzige Satz, der sich nach den Lebenshaltungskosten richtet, und seit 2011 hat die Bewegung des existenzsichernden Lohns eine Lohnerhöhung für über 160,000-Personen bewirkt und über £ 800m zusätzlich in die Taschen von Niedriglohnempfängern gesteckt. Wir sind sehr stolz, offiziell ein Teil dieser Bewegung zu sein.

Danny Curran, Geschäftsführer von Finders International, sagte: „Wir schätzen die harte Arbeit, die unsere Mitarbeiter in das Unternehmen gesteckt haben, und glauben, dass sie eine faire Arbeit verdienen und zahlen nur für ihre Zeit und Mühe. Ganz einfach, es ist das Richtige. Dies ist ein aufregender Meilenstein für Finders International. “

Tess Lanning, Direktorin der Living Wage Foundation Dazu: „Wir freuen uns, dass sich Finders International der Bewegung von über 4,700-verantwortlichen Arbeitgebern in ganz Großbritannien angeschlossen hat, die sich freiwillig dazu verpflichten, über das Regierungsminimum hinauszugehen, um sicherzustellen, dass alle ihre Mitarbeiter genug verdienen, um davon zu leben.

„Sie schließen sich Tausenden von kleinen Unternehmen sowie bekannten Namen wie IKEA, Heathrow Airport, Barclays, Chelsea und Everton Football Clubs und vielen anderen an. Diese Unternehmen sind sich bewusst, dass das Bezahlen des realen existenzsichernden Lohns das Markenzeichen eines verantwortungsbewussten Arbeitgebers ist, und sie sind wie Finders International der Ansicht, dass eine harte Arbeit einen fairen Tageslohn verdient. “