Der Prinz von Wales könnte Ihr nächster Verwandter sein

Lesezeit 2 Minuten

Der Telegraph berichtete letzte Woche, dass der Prinz von Wales im Geschäftsjahr 1-2019 über 2020 Million Pfund von den Menschen in Cornwall erhalten hat, die im Darm gestorben sind - was bedeutet, dass sie gestorben sind, ohne ein Testament zu hinterlassen.

Aufgrund einer Regel über nicht beanspruchte Güter aus dem Mittelalter geht das Anwesen automatisch an den Prinzen von Wales, wenn eine Person in Cornwall im Darm stirbt und keine überlebenden Verwandten hat. Eine ähnliche Regel gilt in Lancaster, jedoch für den Rest des Landes, wenn eine Person ohne Willen und ohne Angehörige stirbt Das Anwesen wird an die Krone übergeben.

Der Artikel berichtet dass ein Teil des Geldes, das das Herzogtum Cornwall erhält, für den Fall einbehalten wird, dass sich ein Verwandter zu einem späteren Zeitpunkt meldet, um sein Erbe zu beanspruchen. Das nicht einbehaltene Geld wird in einen wohltätigen Stiftungsfonds überwiesen. Der Artikel berichtete, dass dieser Fonds das Geld investiert und es letztendlich für wohltätige Zwecke im Südwesten Englands verwendet.

Der Artikel sagte: "Der Wohlwollende Fonds des Herzogs von Cornwall hat in den letzten sieben Jahren mehr als 850,000 Pfund für wohltätige Zwecke ausgezahlt und im Laufe seiner Laufzeit Vermögenswerte in Höhe von mehr als 5.5 Millionen Pfund angehäuft."

Der Telegraph erwähnte auch dass die Regierung einen ähnlichen Fonds hat, der an Wohltätigkeitsorganisationen ausgezahlt wird, obwohl dies Geld aus verlorenen Ersparnissen von Menschen sammelt, die möglicherweise noch am Leben sind. Das Geld stammt von Konten, die seit mindestens 15 Jahren inaktiv sind und auf denen der Eigentümer des Geldes nicht gefunden wurde.

In einer kürzlich von der Regierung angekündigten Ankündigung wird das Geld aus verlorenen Ersparnissen zur Finanzierung von Wohltätigkeitsorganisationen und schutzbedürftigen Personen verwendet, die von Coronavirus betroffen sind. Der Artikel hervorgehoben dass die Eigentümer der verlorenen Ersparnisse weiterhin das Recht haben, ihr Geld zurückzufordern, auch wenn es an eine Wohltätigkeitsorganisation ausgezahlt wurde.

Finders Internationale Verfolgen Sie fehlende Begünstigte auf Grundstücke, Immobilien und Vermögenswerte. Wir haben eine Reihe von Rechtliche Unterstützung Unterstützung von Anwälten und anderen Juristen, einschließlich unseres Dienstes für vermisste Testamente, nicht beanspruchte Vermögenswerte und Insolvenzrecherchen in Übersee. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie bitte unsere Webseite prüfen. Alternativ können Sie auch eine E-Mail senden [Email protected] oder telefonisch unter +44 (0) 20 7490 4935.